Nachmacher

Ja, bin ich. Ich wollte es auch unbedingt ausprobieren.

Schon bei vielen Blogs hab ich es gesehen und gelesen und ich war auch mal neugierig, wie ich in diversen Jahrbüchern aussehen könnte 😉

YearbookYourself_1974

YearbookYourself_1984

Wer das auch mal ausprobieren möchte, klicke einfach nur hier.

Werbeanzeigen

Sie kam, sah und ..

Genau so und nicht anders.
Auf meinem Spaziergang durch Soest erblickte ich ein wirklich hübsches Kätzchen, dass einfach so über die Mauer schlenderte.

Und dann…

Sie kam…

Sie sah…

Und wälzte sich auf dem Boden… 😀

Noch mehr Bilder? Jup, hab ich, hier, bitteschön 😉

Soest in Bildern

Es ist wohl ein offenes Geheimnis, dass ich meine Geburtsstadt sehr liebe und wirklich hübsch finde.

Da heute extrem schönes Wetter war, dachte ich mal, ich versuche euch meine geliebte Heimatstadt in bildlicher Form etwas näher zu bringen, ich hoffe, es gelingt mir 😉

[nggallery id=31]

Projekt 52 : Leidenschaft

Das 16. Thema des Projektes 52 lautet “Leidenschaft”. Sofort fiel mir dazu ein Bild ein, und zwar dieses:

 

 

Das Foto entstand vor einigen Jahren im Rahmen der “Foto AG” meiner damaligen Schule. Meine Leidenschaft ist nun mal das Fotografieren, sodass ich glaube, dass dieses Foto schon ganz gut beschreibt, was für mich das Wort Leidenschaft bedeutet.

Neue Frisur!

Oder eher gesagt, neue Frisuren. Schon letzte Woche hatte der Friseur was zu tun, und zwar sowohl bei mir, als auch bei Marcel. Nun, bei mir war es wieder an der Zeit, einen ordentlichen Schnitt reinzubringen und den Pony richtig zu kürzen und bei Marcel gab’s eine radikalere Veränderung: Von seinem langen Haar, bis zur Hälfte des Rückens, trennte er sich und ließ sich einen schönen halblanghaar-Schnitt verpassen. Ihr wollt Beweise? Gerne!