Geschichten aus dem Alltag

Heute beim Einkaufen erblickte ich eine Frau, mit ihrem Sohn im Einkaufswagen sitzend, wie sie nachdenklich das Puddingregal ansieht, sich augenscheinlich nicht entscheiden kann, während der Sohn im Einkaufswagen schluchzt, als gäbe es keinen Morgen. Da ich sowieso noch ein Becherchen für einen gemütlichen Abend haben wollte, machte ich mich also auf den Weg zum Regal, ignorierte das Weinen des kleinen Jungens und blickte ebenso nachdenklich wie die junge Mutter in das Regal. Plötzlich musste sie niesen. Wie aus der Pistole geschossen sagte ich sofort „Gesundheit!“ Sie sah mich erschrocken an, und genau in dem Moment musste ich auch leicht über mich schmunzeln. Woher auf einmal diese Freundlichkeit? Ohne nachzudenken. Wirklich. Ich war schon ein bisschen perplex. Ich sah sie an, versuchte es mit einem Lächeln zu überspielen, dass ich mindestens genauso überrascht war wie sie. Sie allerdings lächelte zurück, bedankte sich, und schüttelte kurz den Kopf, lachend, aber freundlich. Ihr Sohn war auch so überrascht gewesen, dass er aufhörte zu weinen, mich mit großen blauen Augen anschaute, als hätte ich gesagt, es gäbe den Osterhasen nicht. Ehe ich diese Situation zerstörte, schnappte ich mir einen Becher Schokoladenpudding und stiefelte von dannen.

Advertisements

5 Kommentare zu “Geschichten aus dem Alltag

  1. Bomel sagt:

    Verstehe ich dass jetzt richtig, dass sie perplex und verwundert war, weil du aus Höflichkeit „Gesundheit“ gesagt hast? Hier, wo ich wohne ist das vollkommen normal. Zumindest hab ich es nie anders erlebt….

    Hrhr…immerhin hast du das Kind beruhigt 😀

    • Tabea sagt:

      Richtig, genau. Normalerweise ist es hier auch normal – aber dass man wirklich Fremden „Gesundheit“ sagt, ist schon eher unüblich. Und ja, immer hin war der kleine still 😀

  2. Lordy sagt:

    Naja… also du machst nun einmal nicht den höflichsten Eindruck… da wäre ich auch überrascht *lach*… nee… also… hier ist das auch normal o.O.

  3. Tabea sagt:

    Pah! Ich und nicht höflich 😛 Jetzt geht’s aber los, mein Guter :mrgreen:

  4. Lordy sagt:

    Ach… das ist doch alles nur ganz lieb gemeint. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s