Lagebericht

Nach langer Zeit, diesmal aber nicht aus Faulheit oder Schreibblockade, melde ich mich wieder. Ihr wollt Gründe? Ihr kriegt Gründe!

Heute vor 2 Wochen fing es an, dass nun mein Ex-Internetprovider sich dachte „Ach, kappen wir doch mal das Internet.“ und das, obwohl wir alles bezahlt haben. Schon mächtig angepisst stand ich beim örtlichen Laden auf der Matte, bis mir ein Hausmeister (!) sagte, dass der Verkäufer/Filialenleiter/whatever nur noch nach Lust und Laune da wäre. Prima. Wirklich. Also mit dem Handy überall rumtelefoniert, extrem viel Geld ausgegeben, Nerven verloren. Aber dann habe ich es endlich geschafft, diverse Papierchen loszufaxen (Danke an Herrn R.) und seit heute bin ich (bis jetzt) glücklicher UnityMedia Kunde. Ich werde euch auf dem Laufenden halten, wie zufrieden ich bin.

Mein Nokia kann ich Samstag auch abholen. Das musste nämlich repariert werden, weil der typische Nokia An/Aus Schalter defekt war, und ich es also nicht mehr einschalten konnte. Im Endeffekt wurde mir gesagt, dass ich daran Schuld sei, kein Garantiefall, und schon wieder 35 € weniger. Aber wenigstens krieg ich es wieder. Bald!

Gesundheitlich gab’s auch einige Probleme, mein Kreislauf nervt mich tierisch, sodass mir wirklich jeden Tag übel ist, schwindelig, ich Kopfschmerzen habe… Das ist nicht mehr feierlich. Ein Besuch beim Arzt ergab auch nichts konkretes, nur bekam ich Kreislauftropfen, die bisher gut angeschlagen haben, und die Blutergebnisse kann ich nächste Woche nachfragen.

Nun bin ich aber nach 2 wöchiger Internetabstinenz wieder voll und ganz da, ehe ich dann Montag in mein Praktikum im Einzelhandel starten kann. Morgen gibt es dann Zeugnisse, und dann heißt es erstmal ausatmen, ehe es nach dem Praktikum wieder in die heiße Phase geht.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Bericht.

2 Kommentare zu “Lagebericht

  1. Sonja sagt:

    Ich habe mit Unity Media sehr gute Erfahrungen gemacht. War 1,5 Jahre dort Kunde und hatte nur ein Mal ein Problem, das aber sofort und kostenfrei behoben wurde. Sehr angenehm. Bin jetzt kein Kunde mehr, weil sie es uns in der neuen Wohnung nicht anbieten konnten. Hätten sie aber wieder genommen.
    Ich wünsch dir gute Besserung und lass dich nicht mehr ärgern! 🙂

  2. Lordy sagt:

    Endlich bist du wieder da. Wir haben dich schon vermisst. Gott sei Dank hat sich das mit dem Internet ja nun erledigt. Und was deinen Gesundheitszustand angeht… da hoffe ich doch mal für uns alle, dass das nix schlimmes ist.
    Und vom Praktikum wirst du ja sicher auch berichten, oder? Klingt nicht uninteressant xD.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s