Barbara Ann

Wieder ist es einmal Stöckchenzeit Winking

Ich habe dieses Stöckchen bei Ricarda im Blog gefunden und hab’s mitgenommen. Es geht um folgendes:

“Sinn dieser Sache ist es, seinen Musikplayer mit seiner Musik zu starten und dann die untenstehenden Fragen mit den Songtiteln die man nacheinander per Shuffle ermittelt zu beantworten.”

Also, dann mal los!

1) If someone asks “are you okay” you say…?
-> Teddy Geiger – Tomorrow never comes
Genau so ist es. Lief ein Tag mal nicht so super, kommt eben ein anderer, an dem man’s besser machen kann. Happy

 

2) How would you describe yourself?
-> KISS – Hard Luck Woman
Oi, dazu sag ich jetzt mal nichts. Nur soviel: Danke, Shuffle..  Day dreaming

 

3) What do you dream about?
->
Mando Diao – Dance with somebody
Unbeschwert sein und sich einfach nur von der Musik leiten lassen… Ja, doch, das könnte passen 🙂

 

4) How do you feel today?
-> KISS – My Way
Nun, nicht gerade heute, aber so habe ich mich Freitag gefühlt Cool Am Freitag konnte mir nämlich auch keiner was anhaben, da war ich ziemlich gut drauf und hab mich nicht niedermachen lassen von gewissen Personen, und es ihnen gezeigt habe. Aber ob ich mich heute auch so fühle? Ich bin mir nicht sicher.

 

5) What do you look for in a guy/girl?

-> Kid Rock – Lowlife
Ähm, t’schulldigung, aber diesmal stimme ich überhaupt nicht damit überein Worried Außer vielleicht mit dem KISS Tattoo von dem Typen im Lied. Aber unter’m Strich ja mal überhaupt nicht 😉

 

6) What is your life’s purpose?
-> KISS – I pledge allegiance to the state of Rock’n roll
Jawollo! So sieht’s aus, mein Shuffle weiß Bescheid. Zwar ist es nicht so wirklich mein Hauptziel, aber so ‘n kleines nebenbei Love Struck

 

7) What’s your motto?
-> Morrissey – All you need is me
Nicht offiziell, aber manchmal schon 😉 Meinem Shuffle kann ich eben nichts vormachen. So langsam bekomme ich Angst.. Nailbiting

 

8 ) What do your friends think of you?
->
Alice Cooper – Poison
Ach ja? Jetzt weiß ich es endlich. Ich vertraue meinem Shuffle 😛

9) What do your parents think of you?
->
Bon Jovi – You give love a bad name
Oh, solangsam komme ich mit meinem Shuffle auf Kriegsfuß. Das kann ja nicht wahr sein, ich bin doch immer so nett.. Confused

10) What do you think about very often?
->
Queen – Spread your wings
Ja, darüber denke ich oft nach, oder habe es zumindest. Aber wer tut das nicht?

11) What do you think about your first kiss?
->
Kid Rock – Don’t tell me you love me
Passt wie die Faust auf’s Auge. Tatsächlich hatte ich mit meinem ersten Freund nicht die sonderlich guten Erfahrungen, sodass auch dieser Satz öfters von mir kam.

12) What do you think of your best friend?
->
Hanoi Rocks – Beer and a cigarette
Eigentlich gestaltet sich auch so ein netter Abend mit meinen Freunden. Schön beisammen sitzen, ein leckeres Bierchen und eine dabei Rauchen und nebenbei ein bisschen reden. Sowas ist fein Happy

13) What is your life story?
->
KISS – Nothin’ to lose
Eigentlich bin ich ja nicht sehr risikofreudig, aber hin und wieder kommt es schon vor, dass ich mir selbst sage, dass ich nichts zu verlieren habe. Allerdings könnte man es auch anders sehen.. Ich bin skeptisch.

14) What do you want to be when you grow up?
-> Blind Guardian – Barbara Ann (Beach Boys Cover)
Nun gut, na dann werde ich Barbara Ann… Raised Eyebrow

 

So, da hat mein Shuffle gesprochen. Manchmal hat er’s echt getroffen, aber sonst… Ach, und das soviel KISS drin vorkam liegt daran, dass ich mehr KISS als alles andere habe.. 😉
Wer das Stöckchen haben mag, kann es sich gern nehmen, ich bin gespannt auf eure Ergebnisse!! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s