Neues Spielchen!

Dass ich nun kein wirkliches Zockerweibchen bin, ist wohl bekannt, aber wenn ich mal ein Spiel gefunden habe, das mir wirklich Spaß macht, dann kann auch mal eine Nacht oder mehrere dafür draufgehen.

Gestern kam Marcel aus der Stadt wieder und hatte eine etwas kleinere Tüte in der Hand. Sein Ziel lautete „Weihnachtsgeld ausgeben“, was auch hervorragend geklappt hat. Als ich in die Tüte sah, habe ich mich erstmal total gefreut. Er hatte tatsächlich das neue „Smackdown vs. Raw 2009″ geholt! Dann habe ich allerdings den Preisaufkleber gesehen und bin ziemlich erschrocken. Zwar kostet das Spiel für die Playstation 2 weniger als für die PS 3, aber ich finde es trotzdem noch recht viel. Kann auch daran liegen, dass ich mich bei Playstationspielen und generell Spielen von kaum bis gar nicht auskenne. 😀

Wie dem auch sei. Das Spiel wurde erstmal von mir höchstpersönlich getestet, da ich auch das Smackdown vs. Raw 2008 gespielt habe und auch schon zu Super Nintendo Zeiten Wrestlingspiel verrückt war (hach, was waren das noch für Zeiten… 😳 ) Was mir zuerst aufgefallen ist, dass die Musik geändert wurde. Hingegen zu der 2008er Version wird nicht besonderes Augenmerk auf Hip Hop Geschnabbel gelegt, sondern eher auf die Eingangsmusiken, was ich ziemlich gut finde. So hört man während des eigenen Wrestler-Erstellens die Eingangsmusik von Triple H, was mir eher gefällt.

Apropos Wrestler erstellen: Wieder einmal habe ich die Finger nicht von KISS lassen können, sodass ich mir wieder einen KISS Wrestler namens „The Demon“ zurecht gebastelt habe. Den gab es ja mal wirklich vor 10 Jahren, aber leider wurde er irgendwie nie so gepusht von der WCW, wie es sein sollte… Jedenfalls habe ich mir jetzt einen „Abklatsch“ gebastelt und ich finde, er kann sich sehen lassen. Man achte auf das Tattoo am Rücken 😀

Marcel durfte auch mal 20 Minuten an die Playsi und hat sich auch mal einen erstellt, allerdings einen, den er sich immer erstellt. Name: Jimmy Richard. Also habt ihr hier einen Vergleich wie ein cooler und ein eher nicht so cooler Wrestler aussehen kann 😀

Was auch an dieser neuen Version auffällig ist, dass es neue Funktionen gibt. Man kann sich nicht nur einen eigenen Wrestler erstellen und die Entrance („Entrance (dt. Eingang) nennt man den Einmarsch des Wrestlers. Ein Entrance wird meistens mit Musik unterstützt und ist vom Gimmick und Status des Wrestlers geprägt.“ < Wikipedia.) selber bearbeiten, und ein Moveset herstellen, sondern auch eigene Finisher kreieren, was ich aber bisher noch nicht getan habe. Momentan spiele ich den „Karrieremodus“, wo ich mit meinem eigenen Wrestler verschiedene Titel erringe und ihn stärker machen kann. Momentan liegt er bei 51, gestartet ist er bei 37. Als Vergleich: Die Topstars wie z.B. Undertaker liegen alle oberhalb der 85. Was mich allerdings bei dem jetzigen Karrieremodus stört ist, dass es keine wirkliche Storyline mehr gibt, wie in der 2008er Version. Jetzt muss man nur diverse Matches bestreiten, um genügend Sterne zu sammeln (Sterne setzen sich aus Punkten für die jeweiligen Matches zusammen. über 1000 Punkte sind zum Beispiel 5 Sterne.) um dann gegen den Hauptherausforderer für einen Titel zu kämpfen. Gewinnt man, bestreitet man ein Match gegen den Titelverteidiger und wenn man gewinnt, hat man den Gürtel. Ist das Ziel erreicht, wird ein neuer Weg eingeschlagen: Der nächste Gürtel. Dann geht es wieder los zum Sterne bzw. Punkte sammeln und das ganze wird von vorn gespielt, wobei natürlich härtere Gegner auf einen zukommen und man immer mehr an Kraft gewinnt.

Bis jetzt finde ich das Spiel noch ganz interessant und sehr angenehm, aber ich glaube, wenn man den Karrieremodus länger spielt, dann wird es ziemlich eintönig. Ich werde euch auf dem Laufenden halten, wie lange ich es noch „aushalte“ 😉

Advertisements

Ein Kommentar zu “Neues Spielchen!

  1. Ricarda sagt:

    Deswegen hat man nichts von dir gehört *g* :mrgreen:
    Aber der Kiss Demon war etwas schmächtiger. 😛
    Kiss Demon 2.0 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s